"Songs, die die Welt bewegten" 2016

Songs, die die Welt bewegten

Zum bereits 7. Mal haben wir  zu unserem Motto-Konzert ins Bürgerhaus Mörfelden eingeladen. Nach den Erfolgen von „Swing goes Akkordeon“, „Deutsche Schlager der 50er und 60er“, „Akkordeon goes Hollywood“, „Sound of America“, „In the name of Love" und „Best of 5" haben wir unserem Publikum nun mit „Songs, die die Welt bewegten“ einen unvergesslichen Abend bereitet. Es wurden die größten Pop- und Rockhits seit den 1950er Jahren zum Besten gegeben - angefangen bei Louis Armstrong („What a wonderful world“), über ABBA („Waterloo“) und Nena („99 Luftballons“), bis hin zu Amy Winehouse („Rehab“). Diese Songs berühren Menschen noch Jahre, ja sogar Jahrzehnte nach ihrem Erscheinen. Sie haben in den Herzen von Rock- und Popmusikfans Spuren hinterlassen, sie haben Geschichte geschrieben und Türen geöffnet, Grenzen gesprengt, Moden kreiert und Künstler inspiriert. In einem Mix aus Greatest Hits verschiedener Stilrichtungen und Dekaden widmete sich „Songs, die die Welt bewegten“ diesem besonderen Musik-Thema. Welche sind die schönsten Liebeslieder? Was waren die heißesten Hits? Welches tragische Schicksal steckt hinter so manchem Song? Und welche Künstler sorgten mit ihrer Musik für eine bessere Welt?

Auch dieses Mal hat das Orchester zusammen mit seinen Sängerinnen und Tänzerinnen die Zuschauer zu unterhalten gewusst: seit 2006 präsentieren wir in ein- bis zweijährigem Abstand ein neues Programm, welches weit mehr als ein Konzert ist. Der Mottoabend wurde durch die Bühnendekoration, die Choreographie, den Gesang, die Lichttechnik und nicht zuletzt durch die „special effects“ zu einem wahren Erlebnis. Zuletzt konnten wir 2014 ein ausverkauftes Bürgerhaus mit „Best of 5“ begeistern, bei dem das Publikum live die OSCAR-Verleihung verfolgen konnte und vorher für die einzelnen Songs sogar „voten“ durfte.

Mit „Songs, die die Welt bewegten“ präsentierten wir ein weiteres Highlight. Auch für dieses Konzert wurde wieder über viele Monate hinweg an der Realisierung gearbeitet. Musiktitel wurden geprobt, Texte gelernt, Tanzschritte geübt. Und für so manchen im Verein wurde die Vorbereitung des Konzertes zum Hauptbestandteil seiner Freizeitgestaltung. Doch die Mühe wird stets belohnt. Bis jetzt waren alle unsere Motto-Konzerte ausverkauft!

Wir bedanken uns in diesem Jahr ganz herzlich bei folgenden Firmen: Musikhaus Acmuton, Andra Veranstaltungstechnik, HOBA Baustoffe & Hausmeisterservice, Dalles Bäckerei & Café, Georg und Horst Dammel, Fahrschule Knodt, Seibold Werbung, Interfreight GmbH, Mainova, Mesdag, Sparkassenstiftung Groß-Gerau, Volksbank Darmstadt Südhessen eG, Autohaus Zwilling