Kontakt
Matthias Morche
64546 Mörfelden -Walldorf

E-Mail: matthiasmorche@hotmail.com
12 Stunden-Schwimmen

Einmal im Jahr veranstalten wir unser 12-Stunden-Schwimmen.Im Jahr 2020 wird kurz nach den Ferien am 22.8.2020 von 8.30 bis 20.30 im Waldschwimmbad Mörfelden das 10. Merfeller 12-Stunden-Schwimmen stattfinden.

Die Regeln sind recht einfach: während der Öffnungszeit kann man fast beliebig viele Bahnen schwimmen. Für jede 2 Bahnen = 100m gibt es ein Kreuz auf einem Zettel. Ab 10 Bahnen = 500m gibt es für Kinder schon eine Medaille, Erwachsene müssen 4 mal so viel schaffen.
Man darf zwischendurch auch Pause machen, Rutschen, Essen gehen (Essen im Wasser ist aber nicht erlaubt). Wir suchen übrigens immer Helfer, die vielleicht mal für 2 Stunden Bahnen zählen oder an der Kuchentheke helfen.

Die Ausschreibung erklärt noch so einiges - momentan ist es aber nur die vorläufige Ausschreibung.

Einen Flyer und ein Plakat haben wir natürlich auch - momentan aber nur die von letztem Jahr. :)

Chronik

Es starteten bei uns

  • 2011: 235 Teilnehmer schwammen 643200m
  • 2012: 300 Teilnehmer schwammen 863100m
  • 2013: 147 Teilnehmer schwammen 523600m
  • 2014: 236 Teilnehmer schwammen 789000m
  • 2015: 345 Teilnehmer schwammen 1114250m (Rekord)
  • 2016: 275 Teilnehmer schwammen 954850m
  • 2017: 250 Teilnehmer schwammen 859700m
  • 2018: 268 Teilnehmer schwammen 935500m
  • 2019: 272 Teilnehmer schwammen 947200m

Seit unserem Beginn 2011 hatten wir folgende Gewinner:

Herren

  • 2011: Roland Klink: 25000
  • 2012: Jürgen Stumpf: 30800
  • 2013: Torsten Trautwein: 24000
  • 2014: Torsten Trautwein: 34600
  • 2015: Torsten Trautwein: 35300
  • 2016: Torsten Trautwein: 36700
  • 2017: Benjamin Dotzauer: 38100
  • 2018: Torsten Trautwein: 25200
  • 2019: Benjamin Dotzauer: 40000 (Rekord)

Frauen

  • 2011: Yvonne Klink: 20000
  • 2012: Silke Treffinger: 15000
  • 2013: Anna Krämer: 28000
  • 2014: Anna Krämer: 34100 (Rekord)
  • 2015: Melanie Welsch 20100
  • 2016: Saskia Hermann 27000
  • 2017: Karin Hauser 23000
  • 2018: Sabine Stöhr: 14100
  • 2019: Tina Kallies: 16000

Boys (12-18 Jahre)

  • 2017: Noah Walther 15000
  • 2018: Noah Walther 16000 (Rekord)
  • 2019: Noah Walther 12000

Girls:

  • 2017: Sophia Werner 7600
  • 2018: Amelie Ruhland: 8100
  • 2019: Fiona Thurau: 13000 (Rekord)

Jungen

  • 2011: Tobias Nauheimer: 7000
  • 2012: Carlo Crummenauer: 11000
  • 2013: Sylvain Thurau: 10800
  • 2014: Carlo Crummenauer: 9000
  • 2015: Sylvain Thurau: 11200
  • 2016: Noah Guiseppe Walther 10000
  • 2017: Lukas Langguth: 11500 (Rekord)
  • 2018: Maximilian Hoffmann: 8200
  • 2019: Lukas Langguth: 20000 (Rekord)

Mädchen

  • 2011: Lea Klink: 12000
  • 2012: Tatjana Ewald und Jana Neumann: 9000
  • 2013: Martha Sixtus: 8000
  • 2014: Pauline Salomon: 7800
  • 2015: Pauline Salomon: 11400
  • 2016: Fiona Thurau: 11500
  • 2017: Olivia Motel 22500 (Rekord)
  • 2018: Pauline Salomon 17200
  • 2019 :Noemi Preuschhoff: 12100

100*100m-Staffel

  • 2011: TSG Darmstadt: 2:07:35
  • 2012: TSG Darmstadt: 2:01:28
  • 2013: 4 Smileys: 2:37:24
  • 2014: TSG Darmstadt: 1:55:12 (Rekord)
  • 2015: Smiley's: 2:26:34
  • 2016: TV Langen 2:06:24
  • 2017: TSG Darmstadt 2:07:06
  • 2018: TSG Darmstadt 2:04:03
  • 2019: TSG Darmstadt 2:03:57

Gruppierungen (14-18 Uhr-Wertung)

  • 2011: SKV Blasorchester: 27000
  • 2012: SKV Blasorchester: 36800
  • 2013: SKV Blasorchester: 34200
  • 2014: SKV Blasorchester: 44000
  • 2015: Wageningen 47400
  • 2016: Wageningen 57500
  • 2017 Wageningen 71000 (Rekord)
  • 2018: Die Warmduscher 48700
  • 2019: SKV Blasorchester: 38800

Schulen

  • 2011: Albert-Schweizer Schule: 18100 m
  • 2012: Bertha-von-Suttner-Schule 8d und Bertha-von-Suttner-Schule 9c: je 7 Teilnehmer
  • 2013: Albert-Schweizer Schule 3b: 3 Teilnehmer
  • 2014: Albert-Schweizer Schule 4b: 6 Teilnehmer
  • 2015: Martin-Buber-Schule 6a: 23 Teilnehmer (Rekord)
  • 2016: Martin-Buber-Schule 7a: 19 Teilnehmer
  • 2017: Bertha-von-Suttner-Schule 8b: 5 Schüler
  • 2018: Bertha-von-Suttner-Schule 8r1, Pralat-Diehl-Schule 6c, Bürgermeister-Klingler-Schule 4d, Wilhelm-Arnoul-Schule 4a: 3 Schüler
  • seit 2019 gibt es keine Schulwertung mehr

Ältester Teilnehmer

  • 2011: Hans Wenzel: 72
  • 2012: Reinhard Freiwald: 69
  • 2013: Philipp Geißler: 77
  • 2014: Alfred Jourdan: 74
  • 2015: Alfred Jourdan: 75
  • 2016: Eckart Göbel: 75
  • 2017: Eckart Göbel: 76
  • 2018: Walter Rippl: 77
  • 2019: Walter Rippl: 78 (Rekord)

Älteste Teilnehmerin

  • 2011: Renate Joswig: 70
  • 2012: Bianca Klaus: 56
  • 2013: Inge Weigel: 74
  • 2014: Inge Weigel: 75
  • 2015: Inge Weigel: 76
  • 2016: Inge Weigel: 77
  • 2017: Ute Liedke: 58
  • 2018: Inge Weigel: 79
  • 2019: Inge Weigel: 80 (Rekord)

jüngster Teilnehmer

  • 2011: Felix Breiting: 6
  • 2012: Laurenz Schittenkopf: 4 (Rekord)
  • 2013: Matthias Göbel: 6
  • 2014: Luca Gündogan: 4 (Rekord)
  • 2015: Luca Gündogan: 5
  • 2016: Lynden Berndt 7
  • 2017: Florian Bülte 6
  • 2018: Noah Schrader 5
  • 2019: Henri Wünsch 5

jüngste Teilnehmerin

  • 2011: Chiara Gündogan: 4 (Rekord)
  • 2012: Chiara Gündogan: 5
  • 2013: Klara Keil: 5
  • 2014: Flora Schmidt : 7
  • 2015: Myla Harper: 5
  • 2016: Nele Hartung: 5
  • 2017: Luisa Welsch: 5
  • 2018: Lissi-Malu Fibusch: 6
  • 2019: Nuria Avellaneda Pitino 6

Sonderwertung: 12 Stunden ein Schwimmer im Wasser

  • 2012: Möwathlon 37100m, TV Nidda 32400m
  • 2015: TG Tria Kids 40800m
  • 2016: TG Tria Kids 37800m
  • 2019: TG Tria Rüsselsheim 41100m (Rekord), Jetzt erst Recht 25700m, SKV Swimmers 24700m