Kontakt
Matthias Morche
64546 Mörfelden -Walldorf

E-Mail: matthias.morche@skv-moerfelden.de / schwimmer@skv-moerfelden.de

 

Schwimmfest abgesagt

Unser für den 05.09.2020 geplante Schwimmfest, muss leider abgesagt werden. Das Gesundheitsamt hat, aufgrund der steigenden Infektionszahlen, die Anzahl der Teilnehmer von maximal 250 Personen auf 150 Personen abgesenkt. Unter diesen Umständen sehen wir leider keine Möglichkeiten das Schwimmfest stattfinden zu lassen. Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr unser Schwimmfest wie gewohnt stattfinden kann.

Schwimmfest: unser Hygienekonzept ist eingereicht!

Wir haben unser Konzept beim Gesundheitsamt eingereicht und hoffen, zeitnah eine positive Rückmeldung zu erhalten! Weitere Infos werden wir über die Homepage zeitnah bekannt geben!

Die Planungen für das Schwimmfest sind angelaufen

Nachdem das Schwimmfest im Juni Coronabedingt auf Anfang September verschoben werden musste, hat nun die Vorbereitung und Planung des Schwimmfestes begonnen.

kein 12-Stunden-Schwimmen im Jahr 2020

Leider haben wir eine schlechte Nachricht für alle Freunde des 12-Stunden-Schwimmens: es wird dieses Jahr nicht stattfinden können. Mit den momentan geltenden Regeln steigt der Aufwand für uns erheblich, dafür können die Teilnehmer nicht wie gewohnt schwimmen - unter anderem könnten wir weitaus weniger Schwimmer zulassen und zu weitaus schlechteren Bedingungen. Aber wir werden nächstes Jahr wiederkommen und unser Jubiläum einfach nachholen!
So etwas kann doch einen Schwimmer nicht abhalten

So etwas kann doch einen Schwimmer nicht abhalten

Lange mussten die Aktiven der Abteilung Schwimmen auf den Start der Freibadsaison warten. Bevor es am Mittwoch mit dem Wassertraining losging, war hinter den Kulissen von Seiten des Vorstands viel mit der Stadt abgesprochen und geplant worden. Von Anfang an unterstützte die Stadt das Vorhaben der Schwimmer, möglichst bald wieder den Schwimmsport aufzunehmen. Nach einem intensiven Austausch und der Erarbeitung eines Hygienekonzeptes sprangen am 03.06.2020 die ersten Schwimmerinnen und Schwimmer in die Fluten des Mörfelder Freibads. Dieses war seit der letzten Saison mit einer neuen Heizkesselanlage sowie einer Wasserbeckenabdeckung umfassend modernisiert worden.